Öffentliche Bekanntmachung und Beschlüsse

Öffentliche Bekanntmachung

Beschlüsse 2020

ÖFFENTLICHE  BEKANNTMACHUNG 

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde hat in Ihrer Sitzung am 07. Juli 2020 mit Beschluss 001/2020 die Satzung über den Kostenersatz für die Schmutzwasser- Grundstücks- und Hausanschlüsse im Bereich des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde (Kostenerstattungssatzung Schmutzwassergrundstücks- und Hausanschlüsse) beschlossen.

ÖFFENTLICHE  BEKANNTMACHUNG 

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde hat in Ihrer Sitzung am 07. Juli 2020 mit Beschluss 002/2020 die Satzung über den Kostenersatz für die Schmutzwasser- Grundstücks- und Hausanschlüsse im Bereich des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde (Kostenerstattungssatzung Schmutzwassergrundstücks- und Hausanschlüsse) beschlossen.

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde fasste in ihrer Sitzung am 20. November 2019 folgende Beschlüsse:

Beschluss-Nr.: 005/2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt den Jahresabschluss zum 31.12.2018 und den Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2018.

Beschluss-Nr.: 006/2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt die Entlastung des Verbandsvorstehers des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde für das Wirtschaftsjahr 2018.

Hinweis:

Der Jahresabschluss und der Bestätigungsvermerk liegen vom 09.12.2019 bis 27.12.2019 zu jedermanns Einsicht im Betriebsgebäude der Kläranlage Liebenwalde Berliner Straße 85 in 16559 Liebenwalde aus.

Liebenwalde, 03.12.2019

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde fasste in ihren Sitzungen am 09. April 2019, 08. Oktober 2019 und 20. November 2019 folgende Beschlüsse:

Beschluss-Nr.: 001/2019 – nichtöffentlicher Teil vom 09. April 2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt über eine Grundstücksangelegenheit.

Beschluss-Nr.: 002/2019 – nichtöffentlicher Teil vom 09. April 2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt über einen Bilanzierungsposten.

Beschluss-Nr.: 003/2019 – nichtöffentlicher Teil vom 08. Oktober 2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt über eine Grundstücksangelegenheit.

Beschluss-Nr.: 004/2019 – nichtöffentlicher Teil vom 20. November 2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt über eine Auftragsvergabe.

Beschluss-Nr.: 008/2019 – öffentlicher Teil vom 20. November 2019

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt über eine Auftragsvergabe.

Die vorstehenden Beschlüsse der Verbandsversammlungen vom 09. April 2019, 08. Oktober 2019 und 20. November 2019 werden hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde fasste in ihren Sitzungen am 20. September 2018, 16. Oktober 2018 und 13. November 2018 folgende Beschlüsse:

Beschluss-Nr.: 001/2018 – öffentlicher Teil vom 20. September 2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt eine Auftragsvergabe.

Beschluss-Nr.: 002/2018 – öffentlicher Teil vom 20. September 2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt, dem Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Oberhavel die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Heilmaier & Partner GmbH aus Krefeld als Prüfer für den Jahresabschluss 2018 des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde vorzuschlagen.

Beschluss-Nr.: 003/2018 – nichtöffentlicher Teil vom 16. Oktober 2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt eine Auftragsvergabe.

Beschluss-Nr.: 007/2018 – öffentlicher Teil vom 13. November 2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt die Vorabkalkulation der Trink- und Schmutzwassergebühren 2019 – 2020.

Beschluss-Nr.: 011/2018 – nichtöffentlicher Teil vom 13. November 2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt eine Auftragsvergabe.

Beschlüsse vom vom 13. November 2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde fasste in ihrer Sitzung am 13. November 2018 folgende Beschlüsse:

Beschluss-Nr.: 004/2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt den Jahresabschluss zum 31.12.2017 und den Lagebericht für das Wirtschaftsjahr 2017.

Beschluss-Nr.: 005/2018

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde beschließt die Entlastung des Verbandsvorstehers des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde für das Wirtschaftsjahr 2017.

Der Jahresabschluss und der Bestätigungsvermerk liegen vom 10.12.2018 bis 27.12.2018 zu jedermanns Einsicht im Betriebsgebäude der Kläranlage Liebenwalde Berliner Straße 85 in 16559 Liebenwalde, aus.

Die Verbandsversammlung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde hat in Ihrer Sitzung am 13. November 2018 folgende Beschlüsse gefasst.

Beschluss 008/2018

  1. Änderungsatzung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die mobile Entsorgung von Grundstücksentwässerungsanlagen im Verbandsgebiet des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde (Gebührensatzung für die mobile Entsorgung)

Beschluss 009/2018

  1. Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Wasserversorgung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde (Trinkwassergebührensatzung)

Beschluss 010/2018

  1. Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die leitungsgebundene Schmutzwasserbeseitigung des Trink- und Abwasserzweckverbandes Liebenwalde (Gebührensatzung zur leitungsgebundenen Schmutzwasserbeseitigung)